karinsocke

Stricken mit 2 bis 400 Nadeln
 
gratis Counter by GOWEB

Meta



Gratis bloggen bei
myblog.de



 

Frühlingspulli

WIeder mal was fertig: Ein Pulli fürs Frühjahr aus Online Lin. 412 Valeria, ein Garn aus 100% Lyocell (Baumrinde), total soft! Gestrickt auf meinem Grobstricker KH 270, teilweise mit Vorlegemuster. Materialverbrauch nicht ganz 500 g.

 

 https://cdn.blogger.de//static/antville/karinsocke/images/fruehlingspulli%205.jpg

Für die Bündchen hatte ich echt Krieg mit dem Doppelbett. Nichts entstand da zu meiner Zufriedenheit! So nahm ich eine Stricknadel und hab sie mit der Hand gestrickt und dann auf die KH 270 umgehängt.

 https://cdn.blogger.de//static/antville/karinsocke/images/fruehlingspulli%201.jpg

 Um die Raglanschrägung auf dem linksseitigen Gestrick etwas zu betonrn, habe ich beim Stricken die beiden vorletzten Nadeln leer gelassen und dann immer dir erste und dritte Nadel für die Abnahmen versetzt. Das entstandene Fadenleiterchen häkelte ich dann zum Schkuss als rechte Masche hoch. Beim Zusammennähen mittig in dieser Masche entstand dann diese Optik.

 https://cdn.blogger.de//static/antville/karinsocke/images/fruehlingspulli%203.jpg

 https://cdn.blogger.de//static/antville/karinsocke/images/fruehlingspulli%204.jpg

9.3.17 09:54

Letzte Einträge: Eeeeeendlich!, Stirnband mit dem KG, Band 1 in Farbe vergriffen, Uff, das war wieder mal ein Schreck!

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Raaga (10.3.17 11:35)
Wie alle deine Sachen ein Hingucker! Vielen Dank fürs Zeigen!

Aber eines verstehe ich nicht. Wenn Du die zweit-und drittletzte Nadel nicht belegt hattest, wie konntest du dann die letzte und drittletzte Nadel zum Abnehmen umhängen?

Verwirrte Grüße,

Raaga


karinsocke (10.3.17 14:19)
Liebe Raaga,

da hast du mich wohl falsch verstanden. Ich meine mit den beiden vorletzten Nadeln nicht zwei nebeneinanderliegrnde Nadeln, sondern die vorletzte auf der rechten und die vorletzte auf der linken Seite des Strickstücks. Alles klar?

LG Karin

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen