karinsocke

Stricken mit 2 bis 400 Nadeln
 
gratis Counter by GOWEB

Meta



Gratis bloggen bei
myblog.de



 

- Keil

Babys erste Nadelstreifenhose

Habe ein Babyhöschen mit Nadelstreifen gestrickt, um euch auch zu zeigen, wie man mit verlängerten Reihen einen Keil einstrickt. Diesen habe ich eingearbeitet, um am Rücken etwas höher zu kommen, damit das Kindchen da nicht kalt wird. Die Hose habe ich von oben nach unten gestrickt (auf dem Schnittleser auf den Kopf gestellt gezeichnet), da kann man dann schön einen Bund für den Gummi machen (s. gl.re.Bündchen). Außerdem kann man dann später ganz einfach mal die Hosenbeine verlängern...

 

Nach dem Bündchen Nadelrückholer auf H, alle nicht benötigten Nadeln in E-Pos. Schlitten steht auf der Seite, die stricken soll, eine (Teil-)Reihe stricken, eine Nadel auf Schlittenseite in E-Pos., damit es keine Löcher gibt, eine Reihe stricken. Vom Schnittleser ablesen, wieviele Nadeln weiter in Arbeit kommen, diese in D-Pos. bringen; bei Mustern in B-Pos. zurückhängen, damit die Maschine vorwählen kann. Eine Reihe stricken, 1 Nd. in E usw. bis alle wieder in Arbeit sind.

 

 

 

Habe hier extra ein Norwegermuster gewählt, damit ihr den Vorgang besser erkennen Könnt.

Falls ihr so ein Höschen von unten nach oben strickt, werden einfach statt verlängerte verkürzte Reihen gestrickt.

Ideal auch für Schulterschrägen. Manchmal verlangen auch Modelle für große Oberweiten nach"Abnähern". Hier werden dann erst verkürzte und dann verlängerte Reihen reingebastelt. Da ist der Formstricker einfach Gold wert, denn man kann da quasi nach Schneiderschniten vorgehen.