karinsocke

Stricken mit 2 bis 400 Nadeln
 
gratis Counter by GOWEB

Meta



Gratis bloggen bei
myblog.de



 

Anleitungen

Hauchzarte Stola

Eine Kundin hat sich eine Stola bestellt. Schlicht, duftig leicht mit einer kleinen Häkelbordüre als einzigen Schmuck am Anfang und Ende.


Mein Grobi hat sich gefreut. Er wurde mit dem Lacegarn Lanartus Baby-Alpaka Silk (Ll. 175 m/25 g, 70 % Alpaka, 30 % Seide) gefüttert. Mit MW 10, 70 Maschen und 320 Reihen in glatt rechts kam dann die Stola raus. Das Einrollen habe ich mit einer seitlichen Reihe fester Maschen und Bedampfen (ohne das Bügeleisen aufzusetzen!) gebändigt.


Das Ergebnis ist diese zarte und schmuseweiche Leichtgewicht-Stola von 96 Gramm, die recht vielseitig zu tragen ist. Jetzt hoffe ich nur, dass die Stola denVorstellungen meiner Kundin entspricht.

 vergrößern   vergrößern

 vergrößern   vergrößern

 vergrößern   vergrößern

 vergrößern

Stirnband mit dem KG

vergrößern

 

So, Karl Gustav war brav. Er hat ein neues Stirnband gestrickt. Wieder aus der Corafino von Online (Merinomischung 175 m/50 g).

Und hier das Rezept:
60 Maschen mit Kontrastwolle anschlagen, einige Reihen stricken
1 Reihe Nylonfaden
1 Reihe Originalwolle MW 9 nit dem Strickschlitten (rechte M, dann kann man die Maschen später einfacher wieder aufhängen)
Nun KG-Nocken setzen: am Rand jeweils eine 2er-Nocke und je eine 3er Nocke übder die M 13, 14 und 15. Das bewirkt, dass dort, wo die Nocken sitzen glatt rechts gestrickt wird. Gibt schönere Kanten und eine schöne Bruchkante.


vergrößern

 Sorry, auf em Foto sitzen noch die 1er-Nochen für die Bruchlante, ich habe aber dann doch die 3er-Nocken genommen. Wird schöner.

KG aufsetzen, doppelt hohes Perlmuster (Elektronik Nr. 30 + doppelte Höhe) eingeben, MW 9, 215 Reihen.
1 Reihe mit dem Strickschlitten. Dann Stirnband mit Kontrastwolle abwerfen oder auf Umhängekämme nehmen.
Die erste Reihe nach dem Naylonfaden wieder so auf die Nadeln hängen, dass die durch die KG-Nocken gestrickten Maschen zu dir rechts sind. Die letzte Strickreihe dazuhängen = rechts auf rechts. Dann lange Maschen bilden und abhäkeln.


vergrößern

Jetzt muss das Stirnband nur noch gefaltet und die Innennaht geschlossen werden.

Meines hat einen Umfang von 56 cm und passt super auf meinen 60er Kopfumfang. Ein Stirnband muss einige cm weniger Umfang als der Kopf haben, damit es auch gut sitzt.

Stirnband

Habe gerade auf Kundenwunsch dieses Stirnband gestrickt.

 vergrößern

Aus Corafino von Online (Merinomischung 175 m/50 g). Es geht rasend schnell und einfach:

60 Maschen in 1 re/1 links anschlagen und 10 Reihen mit MW 5 stricken
Schlitten umstellen auf Halbpatent, MW 6, 220 Reihen
wieder umstellen auf 1 re/1li, MW 5, 10 Reihen.
Alle Maschen aufs Hauptbett hängen, dann die Anschlagreihe mit in die Nadeln dazuhängen, lange Maschen bilden und alles abhäkeln.
Die rechte und linke Seite zu einem Schlauch zusammennähen. Die Naht liegt dann in der Mitte innen im Stirnband.

 vergrößern

Jrtzt werden noch je 16 Maschen an beiden Nadelbetten zum Rundstricken angeschlagen und 60 Reihen in MW 7 (am Reihenzähler) für das Zierband rundgestrickt. Alle Maschen vom Doppelbett aufs Hauptbett dazuhängen und abketten. Zierband ums Stirnband an der Stelle, wo rechts/links ist, herumschlagen und hinten zusammennähen.

tolle schwarze Jacke

Für die Freundin meines Sohnes habe ich eine schwarze Jacke in Fangpatent auf der Maschine gestrickt. Es ist Muster Nr. 254 in doppelter Höhe auf der brother KH 940.

Hab sie mal auf mein Flachpüppi zum Knipsen gehängt. Ich finde, sie fällt wunderschön....

 vergrößernvergrößern

Der Schnitt ist supereinfach, habe ich mir aus einer Hasndstrickanleitung von Drops geholt und auf meine Mustervorstllung auf der Maschine umgesetzt. Hierfür musste ich den Schnitt erst mal in drei Teile teilen, da sonst ja die Nadeln der Maschine nicht ausreichen.

 vergrößern

Und hier hat sich wieder mal gezeigt, wie unerlässlich es ist, eine Maschenprobe zu stricken und auch vor dem Ausmessen zu waschen! Die Strickteile haben sich nämlich dadurch absolut verändert!

 vergrößern

Hier mal die Ärmel vor und nach dem Waschen:

 vergrößern

 vergrößern

und hier die einzelnen Strickteile vor- und nachher:

 vergrößern

 vergrößern

 vergrößern

Ich kann euch sagen, irgendwie war es doch eine Zitterpartie, da die Teile frisch von der Maschine nur unförmig groß waren. Dachte erst, ich hätte mich verrechnet, aber nein! Die Jacke passt! 

 vergrößern

So, nun beende ich erst mal die schwarze Strickphase.... Brauche jetzt wieder mal Farbe!

Mega-Bolero oder Seelenwärmer

Habe meine Maschine wieder mal etwas bewegt. Meine Tochter hat sich dieses Teil gewünscht. Sie hat was ähnliches aus der Konfektion, Mama macht das dann schon... Jetzt ist es fertig und ich hab es mal zum Knipsen angezogen:

 vergrößernvergrößern

Püppi wollte auch mal:

 vergrößernvergrößern

Oben rechts seht ihr den Werdegang= 1/2 Rücken und ein Vorderteil in einem Stück mit angestricktem Ärmelbündchen mittig. Auf dem nächsten Bild seht er diesen Part gefaltet.

 Ich musste den Schnitt teilen, da die Breite eines Strickstückes 374 Nadeln erfordert hätte.... Hätte zwar halbrund unter Zuhilfenahme des Doppelbettes stricken können, aber diese ständige Umschalterei wollte ich mir ersparen; dann lieber eine Naht.

 vergrößern

 Die zweite Seite gegenleich gestrickt und zusammengenäht:

 vergrößern

Und hier die Maße:

 vergrößern

 Das ist der Konstruktionsplan von meiner Tochter:

 vergrößern

Das Band in der Mitte, welches ich 1 rechts/1 links gestrickt habe, sollte sich eigentlich mehr zusammenziehen, das gibt dann eine geschmeidigere Passform. Vielleicht lasse ich mir noch was einfallen, um etwas zu schummeln....

Teufelsmütze

Ich weiß, dass so viele von euch auf mein zweites Buch warten..... Immer wieder werde ich gefragt und deswegen werde ich euch heute ein Leckerle geben, um euch die Wartezeit etwas zu verkürzen.

Es ist ein Auszug aus dem Buch, den ich euch heute kostenlos zur Verfügung stellen möchte. Habe mich dazu entschlossen, da ich gestern im Netz ebenfalls eine Teufelmützen-Anleitung entdeckt habe (allerdings in englisch und für Pfaff-Maschinen) und da irgendwie ziemlich geknickt war, da ich mir mit der Anleitung sehr viel Mühe gegeben hatte.... 

Hier könnt ihr euch die Anleitung mit einer Größentabelle herunterladen: Teufelsmütze

 vergrößern

Viel Freude beim Nacharbeiten!

Herzchen nach Diana Sullivan

Ich bin im Herzchenfieber. Gehen tuckzuck auf der Maschine nach einer Anleitung von Diana Sullivan

 https://www.youtube.com/watch?v=zfE5zBAuAPM

 vergrößern

 Die möchte ich zur  Deko ins Schaufenster hängen... Werden aber noch mehr herzige Sachen dazukommen.

Man könnte sie auch mit einem Säckchen Lavendel, Rosenblüten etc . bestücken und hätte so ein hübsches kleines Geschenk.

fröhlich bunte Spülis

 Jetzt hab ich noch Einzelknäuel Topflappengarn Archor Magic aussortiert und am Abend beim TV zu kunterbunten Spülis verstrickt. SIe haben auch schon den Gebraustest bestanden; sind besser und angenehmer als meine gekauften Microfaserspülis! Voraussichtlich werde ich noch einige anfertigen und an meine Kinder verteilen.
Für einen kraus rechts gestrickten Spüli hab ich ziemlich genau 50 g ToLa-Garn verbraucht. Mit 3er Nadel (damit sie etwas fester sind) 3 Maschen angeschlagen und immer am Reihenanfang 1 Masche zugenommen bis ich 60 Maschen auf der Nadel hatte, dann 2 Reihen ohne Veränderung , dann die Abnahmen inner an Reihenanfang die 2. u. 3. M zusammengestrickt. Bei 3 Restmaschen abgekettet.

 vergrößern

Mützen für meine Männer

Ich "durfte wieder mal Mützen stricken. Irgendwie bekommen die immer Beine und laufen weg oder sie finden einfach andere Liebhaber?

So habe ich wieder mal eine ältere Handstrickanleitung von mir herausgekramt und losgelegt. Hier könnt ihr sie finden. Gestrickt wird mit doppelfädiger 4fach-Sockenwolle, prima auch zur Resteverwertung, wie bei der bunten Mütze. Die beiden schwarzen sind für Mann und Sohn, die bunte auf Reserve.

 vergrößern

Für die bunte habe ich immer einen unifarbenen und einen bunten Faden zusammen verstrickt. Wenn der eine alle war, dann einfach den nächsten angesetzt.

Jetzt sind meine Buben wieder glücklich.... Und ich muss überlegen, was ich als nächstes Couch-Strickprojekt machen soll.  Am Tag geh ich zum Stricken überwiegend an eine meiner Maschinen, aber am Abend brauche ich was zum Handstricken - ohne bin ich krank.

 

Hsndarbeitstasche

Heute musste ich mal die Nähmaschine rausholen und einiges reparieren und für Männe Hose kürzen.
Und da hatte ich doch noch was herumliegen. Meine liebe Freundin Ariane aus Wien nähte mir mal nen ganzen Schwung schöner Taschen für Handarbeitssachen. Eine davon schenkte ich meiner Enkilin, die diese Tasche ständig mit sich herumschleppte. Leider war die dann ziemlich hinüber. Außen war Wachstuch, das war verschlissen. Ich hab ihr beim letzten Besuch eine neue gegeben und Maja war happy.
 
Die alte hatte ich getrennt, Wachstuch entsorgt und Innenfutter (weil es gar zu hübsch war) aufgehoben. Und nun hab ich mir heute mal selbst eine Tasche genäht - natürlich mit dem tollen Innenfutter! Passsend zu meiner Strckmaschinen-Abdeckhaube....

 

  

Für den Boden nahm ich einen Suppenteller als Schablone, Das gerade Stück ist gut 30 cm hoch (Länge = Durchmesser Kreis x 3,14 + Nahtzugabe - doch was nützliches in der Schule gelernt...). Am besten das Wachstuch mit großem Zickzackstich nähen; Geradstich ergibt eine Perforation, die sich leicht trennt. 

Maschenproben

 Was macht frau, wenn sie nicht so recht weiß, was sie stricken soll? Ja, einfach ein bisschen herumprobieren und Maschenproben.... Die muss frau aber nicht wegwerfen oder ribbeln. Hab meine mit 125m Ll. Baumwolle gestrickt und dann mal außenrum gehäkelt, Aufhänger dran  - und schon sind sie zu schmucken Spülis geworden.

Die Mapros sind mit 60 Maschen Breite gestrickt und Länge nach Gutdünken. Müssen ja nicht quadratisch srin... 

 vergrößern

Tolle Norwegermuster

Möchte euch mal einen Link zukommenlassen zu einer wunderschönen Seite mit Norwegermustern, besonders gut dür Handschuhe etc. Kann man auch gut in die Maschine einspeichern!

 https://www.pinterest.com/lorazaitseva/patterns-for-knit-jacquard/

Mütze in Fischgrat-Lochmuster-Optik Anleitung

So meine Lieben, die Anleitung ist geschrieben und ihr könnt sie euch hier runterladen.


  

Viel Spaß beim Nachstricken!

Sucht ihr noch nach Idee für Weihnachten?

Dann müsst ihr unbedingt mal diesen Link anschauen:

Weihnachtlicher Würkshop 

bei Drops

Die Seiten sind ein sprudelnder Quell für weihnachtliche Handarbeiten!

Bin schon infiziert....

Wieder mal zwei Mützen im Kundernauftrag gestrickt

Die schwarze aus Timona, die weiße aus Cora von Online. Die Anleitung habe ich vor einiger Zeit selbst gebastelt und ihr könnt sie euch hier herunterladen: http://karinsocke.blogger.de/…/ka…/files/muetze%20timona.pdf

Die Mütze aus der Cora habe ich mit 108 Maschen (einen Mustersatz weniger) begonnen. Bündchen mit Nadeln 3 1/2 Rest mit 4. Die Vorgehensweise beim Stricken ist identisch mit der Timona-Anleitung.

Ich weiß gar nicht mehr, wie oft ich diese Mütze schon stricken "durfte"... Die Anleitung wurde schon über 1800 mal heruntergeladen! Scheint irgendwie sehr gut anzukommen...

Gerade tüftle ich an einer neuen Handstrick-Mützenanleitung.

 

 

 

 

Kinder-RVO

Momentan auf den Nadeln:

vergrößern

Macht echt Spaß. Das Material: Schachenmayr cotton Bamboo Batik, durch ihre Farbenspiele kommt beim Stricken keine Langeweile auf. Das von mir gewählte Muster: Großes Perlmuster (immer 2 Reiehen 1 rechts/1 links und dann versetzt).

 Um einen RVO (Raglan von oben) auszurechnen, ist man bestens mit dem RVO-Rechner von Strickeria bedient! Dort kölnnt ihr euch anhand eurer Msschenprobe und diverser Maße problemlos einen Pulli berechnen - kostenlos. Auch könnt ihr euch dort eine Grundanleitung herunterladen.

So, und jetzt melde ich mal für dieses WE ab; ich fahre mal zu meiner Mama.

Fidibus

vergrößern

Die Anleitung dazu könnt ihr euch hier herunterladen.

Viel Freude beim Stricken!

Hokus Pokus

So, meine Lieben! Ich danke euch erstmal ganz herzlich für eure vielen tollen Vorschläge! Sagenhaft!!!

Der Familienrat war jetzt am Beraten, und die Entscheidung ist gefallen. Die Gewinnerin und Taufpatin ist 

Anne

mit ihrem Vorschlag

Fidibus

 

Uns gefiel dieser Name am besten, weil er irgendwie schön einprägsam ist und recht lustig klingt. Auch irgendwie treffend..., lt. Wikipedia: Ein Fidibus ist ein harzreicher Holzspan oder ein gefalteter Papierstreifen und dient als Hilfe zum Anzünden von Feuer.

Herzlichen Glückwunsch, liebe Anne, dein Materialpaket für den Fidibus geht sofort nach Eingang deines Farbwunsches an dich raus!

Und ihr lieben anderen Teilnehmer bekommt natürlich auch eine Belohnung. Ich habe nämlich die Anleitung schon geschrieben und muss jetzt nur noch den Namen einsetzen. Kann ein paar Minuten dauern, kommt aber gleich!

Vierecktuch aus Lace-Garn

Aus Baby-Alpaka Silk von Lanartus habe ich dieses Tuch gestrickt.

vergrößern

Es wiegt nicht mal 50 g... Eigentlich war das eine Handstrick-Anleitung der Fa. Lanartus, aber mein Grobi hat sich auch wieder mal gefreut, etwas raspeln zu dürfen.

Das Tuch wird glatt rechts gearbeitet. Begonnen mit 4 Maschen auf MW 10 (Handstricker nehmen eine 8er Nadel) und dann in jeder zweiten Reihe beidseitig eine Masche zunehmen bis 100 Maschen auf der Maschine (Nadel) sind. Dann wird im selben Rythmus je eine Masche abgenommen, bis noch 4 Maschen übrig sind, diese dann abgekettet. 

Um das Tuch wird mit einer 4er Häkelnadel eine kleine Bordüre gehäkelt: *1 feste Masche, 4 Luftmaschen, 1 feste Masche in das Einstichloch der ersten fM, 6 Lm, 1 fM wieder in das Loch, 4 Lm, 1 fM wieder in das Loch; dann drei fM am Rand entlang* . Von * bis* wdh. und so das Tuch umhäkeln. Fertig.

Das Tuch ist total kuschelig und weich! Auf ein Dreieck gefaltet lässt es sich wunderbar drappieren.

Und nun mein Geständnis: Ich bewundere alle Lace-Strickerinnen, die aus solchen hauchdünnen Materialen die tollsten Lochmuster-Wunderwerke zaubern! Ich krieg das einfach nicht hin, hab schon bei glatt rechts mit den dicken Nadeln (die schönen spitzen Knit Pros!) Probleme...  Darum bin ich meinem Grobi doppelt dankbar!

Die Lanartus Baby-Alpaka Silk verkaufe ich auch in meinem Laden; hab diverse Farben vorrätig. Sie ist auf 25-g-Knäueln gewickelt = 175 m Ll. und kostet € 6,90/Knäuel. 

Lauter Kleinkram

 Ist so einiges fertig geworden; lauter Kleinkram, der aber doch in der kommenden Jahreszeit recht nützlich sein wird.

 Erst einmal habe ich mir noch so einen Schlupfschal gestrickt, allerding aus schwarzer Online Cora, Merinomischung - herrlich weich und warm. Allerdings habe ich hier mit 80 Maschen begonnen und mehr Rippen gestrickt: Am Hals 6 Rippen und die Zunahmen dann immer nach drei Rippen.

 

 Dannn hab ich ne ältere Anleitung aus einem Coats-Seminar ausgekramt und diese Schirmmütze gehäkelt. Material: Schachenmayr Merino Super Big Mix.  Hier hab ich sie auch gefunden:  Anleitung.

 

Und dann sind mir noch Super-Dickies nach Arianes Anleitung von den Nadeln gehüßft. Die werden aus doppelter 4fach Sockenwolle ruckzuck gestrickt. Wunderbar als Heim- oder Stiefelsocken! Im übrigen hat Ariane auch noch etliche andere schöne und gut nachzuarbeitende ANnleitungen dort auf ihrem Blog.

Und weiter geht es mit diesen Eulenstulpen, die auch aus einem Rest wunderbarer Alpakawolle gestrickt habe (Titelmodell der neueseten Mollie makes 07).

 http://karinsocke.blogger.de/static/antville/karinsocke/images/schlupfschal%20016.jpg

Hier gibt es fast die gleiche Anleitung zu Eulenstulpen!

Und un, die Eulen werden keine roten Augen bekommen! Ich hab da nur mal schnell fürs Foto ein paar Knöpfe draufggelegt.

So, und jetzt setz ich mich wieder mal an die Strickmaschine...