karinsocke

Stricken mit 2 bis 400 Nadeln
 
gratis Counter by GOWEB

Meta



Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Anleitungen

Hauchzarte Stola

Eine Kundin hat sich eine Stola bestellt. Schlicht, duftig leicht mit einer kleinen Häkelbordüre als einzigen Schmuck am Anfang und Ende.


Mein Grobi hat sich gefreut. Er wurde mit dem Lacegarn Lanartus Baby-Alpaka Silk (Ll. 175 m/25 g, 70 % Alpaka, 30 % Seide) gefüttert. Mit MW 10, 70 Maschen und 320 Reihen in glatt rechts kam dann die Stola raus. Das Einrollen habe ich mit einer seitlichen Reihe fester Maschen und Bedampfen (ohne das Bügeleisen aufzusetzen!) gebändigt.


Das Ergebnis ist diese zarte und schmuseweiche Leichtgewicht-Stola von 96 Gramm, die recht vielseitig zu tragen ist. Jetzt hoffe ich nur, dass die Stola denVorstellungen meiner Kundin entspricht.

 vergrößern   vergrößern

 vergrößern   vergrößern

 vergrößern   vergrößern

 vergrößern

Werbung


Stirnband mit dem KG

vergrößern

 

So, Karl Gustav war brav. Er hat ein neues Stirnband gestrickt. Wieder aus der Corafino von Online (Merinomischung 175 m/50 g).

Und hier das Rezept:
60 Maschen mit Kontrastwolle anschlagen, einige Reihen stricken
1 Reihe Nylonfaden
1 Reihe Originalwolle MW 9 nit dem Strickschlitten (rechte M, dann kann man die Maschen später einfacher wieder aufhängen)
Nun KG-Nocken setzen: am Rand jeweils eine 2er-Nocke und je eine 3er Nocke übder die M 13, 14 und 15. Das bewirkt, dass dort, wo die Nocken sitzen glatt rechts gestrickt wird. Gibt schönere Kanten und eine schöne Bruchkante.


vergrößern

 Sorry, auf em Foto sitzen noch die 1er-Nochen für die Bruchlante, ich habe aber dann doch die 3er-Nocken genommen. Wird schöner.

KG aufsetzen, doppelt hohes Perlmuster (Elektronik Nr. 30 + doppelte Höhe) eingeben, MW 9, 215 Reihen.
1 Reihe mit dem Strickschlitten. Dann Stirnband mit Kontrastwolle abwerfen oder auf Umhängekämme nehmen.
Die erste Reihe nach dem Naylonfaden wieder so auf die Nadeln hängen, dass die durch die KG-Nocken gestrickten Maschen zu dir rechts sind. Die letzte Strickreihe dazuhängen = rechts auf rechts. Dann lange Maschen bilden und abhäkeln.


vergrößern

Jetzt muss das Stirnband nur noch gefaltet und die Innennaht geschlossen werden.

Meines hat einen Umfang von 56 cm und passt super auf meinen 60er Kopfumfang. Ein Stirnband muss einige cm weniger Umfang als der Kopf haben, damit es auch gut sitzt.

Werbung


Stirnband

Habe gerade auf Kundenwunsch dieses Stirnband gestrickt.

 vergrößern

Aus Corafino von Online (Merinomischung 175 m/50 g). Es geht rasend schnell und einfach:

60 Maschen in 1 re/1 links anschlagen und 10 Reihen mit MW 5 stricken
Schlitten umstellen auf Halbpatent, MW 6, 220 Reihen
wieder umstellen auf 1 re/1li, MW 5, 10 Reihen.
Alle Maschen aufs Hauptbett hängen, dann die Anschlagreihe mit in die Nadeln dazuhängen, lange Maschen bilden und alles abhäkeln.
Die rechte und linke Seite zu einem Schlauch zusammennähen. Die Naht liegt dann in der Mitte innen im Stirnband.

 vergrößern

Jrtzt werden noch je 16 Maschen an beiden Nadelbetten zum Rundstricken angeschlagen und 60 Reihen in MW 7 (am Reihenzähler) für das Zierband rundgestrickt. Alle Maschen vom Doppelbett aufs Hauptbett dazuhängen und abketten. Zierband ums Stirnband an der Stelle, wo rechts/links ist, herumschlagen und hinten zusammennähen.

Werbung


tolle schwarze Jacke

Für die Freundin meines Sohnes habe ich eine schwarze Jacke in Fangpatent auf der Maschine gestrickt. Es ist Muster Nr. 254 in doppelter Höhe auf der brother KH 940.

Hab sie mal auf mein Flachpüppi zum Knipsen gehängt. Ich finde, sie fällt wunderschön....

 vergrößernvergrößern

Der Schnitt ist supereinfach, habe ich mir aus einer Hasndstrickanleitung von Drops geholt und auf meine Mustervorstllung auf der Maschine umgesetzt. Hierfür musste ich den Schnitt erst mal in drei Teile teilen, da sonst ja die Nadeln der Maschine nicht ausreichen.

 vergrößern

Und hier hat sich wieder mal gezeigt, wie unerlässlich es ist, eine Maschenprobe zu stricken und auch vor dem Ausmessen zu waschen! Die Strickteile haben sich nämlich dadurch absolut verändert!

 vergrößern

Hier mal die Ärmel vor und nach dem Waschen:

 vergrößern

 vergrößern

und hier die einzelnen Strickteile vor- und nachher:

 vergrößern

 vergrößern

 vergrößern

Ich kann euch sagen, irgendwie war es doch eine Zitterpartie, da die Teile frisch von der Maschine nur unförmig groß waren. Dachte erst, ich hätte mich verrechnet, aber nein! Die Jacke passt! 

 vergrößern

So, nun beende ich erst mal die schwarze Strickphase.... Brauche jetzt wieder mal Farbe!

Werbung


Mega-Bolero oder Seelenwärmer

Habe meine Maschine wieder mal etwas bewegt. Meine Tochter hat sich dieses Teil gewünscht. Sie hat was ähnliches aus der Konfektion, Mama macht das dann schon... Jetzt ist es fertig und ich hab es mal zum Knipsen angezogen:

 vergrößernvergrößern

Püppi wollte auch mal:

 vergrößernvergrößern

Oben rechts seht ihr den Werdegang= 1/2 Rücken und ein Vorderteil in einem Stück mit angestricktem Ärmelbündchen mittig. Auf dem nächsten Bild seht er diesen Part gefaltet.

 Ich musste den Schnitt teilen, da die Breite eines Strickstückes 374 Nadeln erfordert hätte.... Hätte zwar halbrund unter Zuhilfenahme des Doppelbettes stricken können, aber diese ständige Umschalterei wollte ich mir ersparen; dann lieber eine Naht.

 vergrößern

 Die zweite Seite gegenleich gestrickt und zusammengenäht:

 vergrößern

Und hier die Maße:

 vergrößern

 Das ist der Konstruktionsplan von meiner Tochter:

 vergrößern

Das Band in der Mitte, welches ich 1 rechts/1 links gestrickt habe, sollte sich eigentlich mehr zusammenziehen, das gibt dann eine geschmeidigere Passform. Vielleicht lasse ich mir noch was einfallen, um etwas zu schummeln....

Werbung