karinsocke

Stricken mit 2 bis 400 Nadeln
 
gratis Counter by GOWEB

Meta



Gratis bloggen bei
myblog.de



 

- KG (Elektrikschlitten)

Jetzt kann er ausgeführt werden

 Freitag, 24. Februar 2012

Gestern hab ich meinen KG-Pulli nun fertiggestellt: Die Ärmel mit dem Rundkettler eingenäht, den Rest im gemütlichen Wohnzimmer hörbuchhörenderweise von Hand zusammengenäht.

Ich nähe meine Pullis ja gerne von Hand zusammen, das kriege ich auch schön sauber hin. Beim Aufstecken auf den Kettler hab ich manchmal Probleme, dass ich alles exakt draufkriege. Aber das soll euch jetzt echt nicht animieren, mir eure Pulliteile zum Zusammennähen zu schicken! So viel Spaß macht das dann auch wieder nicht....

Er rappelt wieder

Seit gestern darf Karl Gustav wieder mal ran. Habe so eine wunderschöne Baumwollmischung mit Kaschmir und da brauche ich jetzt unbedingt einen Pulli für mich! Hab ja üüüberhaupt keine....

 vergrößern

Inzwischen ist dieses Teil, das Rückenteil, fertig und Karl Gustav rattert schon am Vorderteil...Und damit ihr auch was davon habt, werde ich beim Anbringen der Halsblende mal meine Digi mitmachen lassen.

 

 

 

Kleine Ursache - große Wirkung

Gestern habe ich mal meine Zweitmaschine aufgebaut und wollte meinen Karl Gustav ein bisschen arbeiten lassen. Die Maschenprobe war schnell gerattert und dann hab ich den Formstricker mit einem Pulli-Schnitt für mich bemalt und alles entsprechend eingerichtet.

Wickelanschlag hat Karl Gustav auch prima hingekriegt... und dann ging der Zirkus an. Karl Gustav stand links und sollte nun 10 Reihen kraus rechts fürs Bünschen rappeln. Pustekuchen! Jedesmal, wenn er an die Nadeln kam, wendete er wieder nach links. Kreisch. X mal probiert, immer das Gleiche!

Und dann hab ich die Ursache herausgefunden... Meine Zweitmaschine ist eine Gebrauchte, die brav in ihrer Kiste schlummerte und da hatte offensichtlich meine Vorbesitzerin mal Nadelnotstand gehabt und die äußerste linke Nadel als Ersatz herausgenommen und die Lücke belassen. Habe eine Nadel eingesetzt und alles läuft wie Butter!

Dann fange ich nahcher nochmal an und freu mich schon auf diesen Pulli! So kann es gehen, so kleine Ursache und macht  einen derartigen Spektakel! Das musste ich euch mal mitteilen, falls ihr auch mal so ein Problem haben solltet...

KG-Reinigung

Kürzlich hatte ich meinen Karl-Gustav mal in die treusorgenden Hände des Herrn Bommes gegeben. Er hat ihn zerlegt, gereinigt und geschmiert. Dabei hat er auch festgestellt, dass bei einer vorangegangenen Reparatur einer gewissen Firma offensichtlich nicht alle Teile wieder eingebaut wurden. Es fehlten drei Kleinteile wie z.B. Beilagscheiben, die er mir aber ersetzt hat. Jetzt schnurrt der KG irgendwie ganz anders, wie ein zufriedenes Kätzchen...

Hatte Herrn Bommes gebeten, mal ei paar Fotos von meinem KG bei der "Behandlung" zu machen. Er meinte, meiner wäre noch ziemlich sauber gewesen.... Häte schon ganz andere Dinge gesehen. Schaut selbst:

vergrößern

vergrößern

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Igitt bäh! Dabei hab ich ihn doch immer wieder sauber gemacht, nur nicht so weit drinnen, da hab ich mich nicht getraut....

Neue Tipps zum KG

Zickt vielleicht euer KG manchmal beim Wickelanschlag? Dann nehmt einfach die KG-Nadel raus und macht den Wickelanschlag ohne Nadel. Das geht! ABer bei der ersten Strickreihe nicht vergessen wieder einzusetzen !

Und noch ein Tipp von Herrn Bommes: Nicht alle KG sind gleich gelagert... Falls die linken Maschen (sehen rechts aus bei der Draufschau) beim Stricken von rechts nach links runtergeworfen werden, dann sollte man die KG Nadel etwas biegen. Die ist ja vorne schon etwas gebogen - hier die Biegung etwas zurückbiegen, also gerader biegen. Wirft der KG diese Maschen  beim Stricken von links nach rechts, dann die Biegung etwas verstärken. Aber bitte vorsichtig und nur ein wenig, lieber nachbiegen! Wird die KG-Nadel zu gerade, dann verhakt sie siech evtl. mit dem KH-Nadeln!

Wenn der KG Fehler strickt....

Soeben hat mich Herr Bommes angerufen und mir seine neuesten Erkenntnisse mitgeteilt.

Und zwar, wenn ein KG beim Stricken Maschen auslässt, liegt das NICHT zwangsläifig an  einer abgenudelten Nadelsperrschiene!!! Eigentlich gar nicht!! Sondern die Fehlerursache sind Schmutz und Verharzungen im KG selbst. Um diese zu beseitigen, muss der KG komplett zerlegt, gesäubert und geschmiert werden. Er hat dies ausprobiert, eine extra abgenudelte Nadelsperrschiene eingelegt, sogar in den KG eine vorher vermurkste und wieder zurechtgebogene Nadel eingesetzt und Karl Gustav hat supersauber und brav ohne Fallmaschen gestrickt!!! Auch läuft der KG dann wesentlich weicher.

Unsere Karl Gustavs haben ja alle meist schon um die 15 Jahre auf dem Buckel und sind sicher für so eine Schönheitskur dankbar.

Also, wer seinem KG was Gutes tun möchte bzw. sich mit einzelnen Fallmaschen herumärgern muss, der wende sich doch an unseren liebevollen KG-Doktor Herrn Bommes! (Manfred.Bommes@gmx.de)

Kaum macht man's richtig, schon geht's!

Dank der Hilfe von Melanie  über die Stricknetz-Mailingliste hat es nun geklappt! Ich musste nur die Halterung etwas nach vorne verrutschen und jetzt läuft der Zweifarb-KG so wie er solll!

vergrößern 

Nun ist das Farbbild gut und ich habe mit dem Ding jetzt doch erste zarte Freundschaftsbande geknüpft. Die obere Hälfte des Bildes zeigt das richtige Ergebnis; auf der unteren Hälfte ist noch das Gewusel. Beim nächsten Mal muss ich noch darauf achten, dass die Garnstärke etwas "gleicher" ist. Das rote war etwas dünner; deshalb deckt es nicht so riuchtig ab.

Der Zweifarb-KG

Endlich, endlich habe ich ihn mit zwei Farben laufen lassen können, meinen Karl Gustav. Aber offensichtlich habe ich eine falsche Garnauswahl getroffen (habe zwei Farben Konenwolle genommen, und zwar zusammen so dick wie etwa SoWo) und die zweite Farbe blitzt überall durch...

 vergrößern

Wer hat damit Erfahrung und könnte mir hinsichtlich der Garnauswahl einen ultimativen Tipp geben (Chenille?)?

Und dann hätte ich noch eine Frage: Musste ja diese Schiene quer über die Maschine montieren.

vergrößern

Was bezweckt eigentlich dieses Schalterchen? Hat doch überhaupt keine Verbindung zur Maschine... Ginge das nicht auch ohne?

Liebe auf den ersten Blick scheint das ja nicht zu sein....

Ein paar Tipps zum KG (Elektrikschlitten)

Da ich immer wieder beim Wickelanschlag mit dem KG Probleme mit dem Einbetkamm-Einhängen hatte (masnchmal sogar Nadelsalat), muss ich euch heute was Tolles mitteilen! Aber immer der Reihe nach!

Der Wickelanschlag

Das steht zwar auch im Handbuch, aber ich habe mal die einzelnen Einstellungen  fotogtafiert:

 vergrößern

alle Schieber nach rechts 1 Reihe einstellen...

vergrößern
Memo-Taste drücken und mit dem KG von rechts außen auf die  in B-Stellung gebrachten nadeln zu über die Wendemarkierung schieben. Das gilt für die Maschinen ab KH 930 aufwärts. Wer eine KH 900 hat, drückt die Input-Taste. Den KG starten und er strickt einen Wickelanschlag:vergrößern

Und jetzt kommts!

Erste Reihen

Und zwar geht das auch völlig ohne Gewichte!

vergrößern
Der gute Karl-Gustav schafft das wirklich! Auch wenn das nirgends geschrieben steht. Das Einhängen des Einbettkammes entfällt! Lediglich an den Anfangsfaden klipse ich eine Wäscheklammer und bei der letzten Masche entweder mit einem Zähnchen des kleinsten Gewichtes in den Maschenbogen oder ein mal per Hand durchstricken. KG starten. Und nach vier Reihen hänge ich einfach die Klappgewichte rein oder auch den Einbettkamm bzw. die Krallenplatten - und komme so nicht mehr mit den Nadeln in Konflikt.

vergrößern

Schnellwendenocken

Diese sind Extra-Zubehör, und können über Herrn Bommes bezogen werden. Seine Email-Adresse: Manfred.Bommes@gmx.de. Sie sind magnetisch und werden ins Nadelbett eingesetzt. Der Vorteil: Sie verkürzen den Leerlauf des KG beim Wenden um 12 Maschen und machen dadurch Karl-Gustav wesentlich flotter!

 vergrößern

Auf dem nächsten Bild seht ihr, wie weit der KG ohne und auf dem übernächsten Bild mit den Wendenocken übers Gestrick hinausgeht und wendet.

vergrößern  vergrößern

Das spart schon ganz schön viel Zeit und nervtötendes Getöse, oder? Ich kann diese Wendenocken wirklich wärmstens empfehlen!

 P.S. Herr Bommes repariert auch kompetent und preiswert Elektrikschlitten und Rundkettler!

Karl-Gustav macht Wackelbilder

Gestern habe ich, angeregt durch mein neues Buch "shadow knitting" von Vivian Hoxbro, mal den Karl-Gustav(=KG/Elektrikschlitten) rattern lassen.

vergrößern

Und das kam dabei raus:

vergrößern

Je nachdem wie das Licht einfällt, verändert sich das Muster und es entsteht der Eindruck eines Wackelbildes. Habe noch nie meine Männer einen Probelappen so begeistert befummeln sehen!

vergrößern

Hier gibt es ein Video davon.

Und das ist der ganze Trick: Es wird glatt rechts mit zwei Farben gestrickt, immer je zwei Reihen, wobei dann in der zweiten Reihe durch Linksmaschen bemustert wird. Mein Musterrapport war 10 Maschen breit und 40 Reihen hoch. In der zweiten Reihe sind die ersten 5 Maschen, in der vierten Reihe die letzten 5 Maschen bemustert; und das wiederholt sich bis zur 20. Reihe. Dann in der 22. Reihe werden die letzten 5 und in der 24. die ersten 5 Maschen bemustert; dies wiederholt sich bis zur 40.Reihe.

Lochkartenbesitzer verbreitern das Muster auf einen 12er Rapport und lochen entsprechend die ersten 6 und dann die letzten 6 im Wechsel...

In dem o.g. Buch (das ja eigentlich für Handstricker konzipiert ist) sind wundervolle Kleidungsstücke, aber auch  Kissen und Taaschen drin. Die Musterungen sind durchaus natürlich geometrischer Natur, verleihen jedoch den Stricksachen eine Lebendigkeit, die echt ein Hingucker ist!