karinsocke

Stricken mit 2 bis 400 Nadeln
 
gratis Counter by GOWEB

Meta



Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Archiv

Staubschutzhülle für die Strickmaschine

Hab vorhin genäht.... Das erste Strima-Häubchen ist fertig. Am Anfang hatte ich die Stichlänge der Nähmaschine zu kurz eingestellt... da macht man das Wachstuch kaputt. Aber dann hab ich das geändert und es ist so einigermaßen gelungen. An den Seitenteilen hab ich ein breites Gummiband eingenäht, dann sitzt das Deckerl besser.

vergrößern

 vergrößern

Material: ca. 80 cm Wachstuch (140 cm breit). Zuschnitt Mittelteil: 62 x 118 cm.

Das ist meine Schablone für die Seitenteile (einmal revers zugeschnitten). Die Kantenlänge des Bogens misst ebenfalls 62 cm passend zum Mittelteil.

 vergrößern



Mistviecher

Jetzt wird endlich das Wetter schön sommerlich und wir können uns tagsüber nicht mehr raussetzen! Dabei haben wir drei wunderschöne Sitzgelegenheiten rund ums Haus!

 Es fliegen nämlich wieder diese grässlichen kleinen schwarzen Getreidefiliegen... Wie die richtig heißen, weiß ich nicht. Aber es ist unmöglich draußen, weil die sich über einen stürzen und überall herumkrabblen, im Gesicht und den Haaren ist es besonders unangenehm. Da flüchtet man richtig ins Haus und zieht auch sämtliche Fliegenrollos runter, denn sonst sind die da auch überall am krabbeln...

Es ist auch nicht möglich, Wäsche draußen aufzuhängen, sonst wimmelt die auch noch... Eine Schande, dass man im Sommer seinen Trockner anwerfen muss!

 Erst wenn die Mähdrescher ihre Arbeit getan haben, ist diese Plage weg.... Wenigstens am Abend kann man raus, da schlafen die dann.

Kann mich nicht an meine Kindheit und Jugend erinnern, dass es die Viecher auch schon gab... 

So viel zur ländlichen Idylle....