karinsocke

Stricken mit 2 bis 400 Nadeln
 
gratis Counter by GOWEB

Meta



Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Archiv

Raglanpulli mit Bese

Gestern fertig geworden! Gestrickt aus Konenwolle Merinomix. Total kuschelig und leicht! Für das Melange habe ich 4 Fäden naturweiß + 1 Faden apricot genommen. Die Biese und die Einfassungen dann nur in apricot.

 vergrößern

Und schaut mal auf die Raglannaht. Die habe ich an der Maschine geschlossen und zwischen den Einzelteilen einen Wickelanschlag in apricot über je zwei Nadeln zwischengefasst:

 vergrößern

Da kommt dann das Folgeteil drauf, einmal drübergestrickt und dann mit langen Maschen abgehäkelt. Hier das Ergebnis etwas näher:

vergrößern

vergrößern

Ist jetzt zwar nichts weltbewegendes, aber wie ich finde, ein netter kleiner Akzent. 

Und ich hab was getan, was ich normalerweise gar nicht mag: Ich habe die Ärmel ein Stück abgeschnitten, weil in Langarm gefiel mir der Pulli einfach nicht. Dann um den Schneiderand einfach nochmal eine kleine Blende angetackert. Jetzt mag ich ihn.



Riesen-Pimpelliese

Nebenbei hab ich noch eine Mega-Pimoelliese für meine Tochter gestrickt. Die Anleitung gibt es hier bei Spinning Marhta zum download in mehreren Sprachen. Falls Schwierigkeiten beim Umsetzen auftauchen sollten, hier habe ich mal versucht, eine einfachere Formulierung zu schreiben.

Mit der Größe dieses Tuches seid ihr ja überhaupt nicht gebunden. Hier mal mein scharzes Monsterteil, in das sich meine Tochter so richtig einmümmeln können wird!

 vergrößern

 vergrößern

 vergrößern

Ich hatte ihr ja schonmal fast das gleiche Tuch gestrickt, ihr erklärtes Lieblingsstück; aber leider ist es vor kurzem "verschwunden". Also atmet Mutti tief durch und nimmt die Nadeln zur Hand....



Mega-Bolero oder Seelenwärmer

Habe meine Maschine wieder mal etwas bewegt. Meine Tochter hat sich dieses Teil gewünscht. Sie hat was ähnliches aus der Konfektion, Mama macht das dann schon... Jetzt ist es fertig und ich hab es mal zum Knipsen angezogen:

 vergrößernvergrößern

Püppi wollte auch mal:

 vergrößernvergrößern

Oben rechts seht ihr den Werdegang= 1/2 Rücken und ein Vorderteil in einem Stück mit angestricktem Ärmelbündchen mittig. Auf dem nächsten Bild seht er diesen Part gefaltet.

 Ich musste den Schnitt teilen, da die Breite eines Strickstückes 374 Nadeln erfordert hätte.... Hätte zwar halbrund unter Zuhilfenahme des Doppelbettes stricken können, aber diese ständige Umschalterei wollte ich mir ersparen; dann lieber eine Naht.

 vergrößern

 Die zweite Seite gegenleich gestrickt und zusammengenäht:

 vergrößern

Und hier die Maße:

 vergrößern

 Das ist der Konstruktionsplan von meiner Tochter:

 vergrößern

Das Band in der Mitte, welches ich 1 rechts/1 links gestrickt habe, sollte sich eigentlich mehr zusammenziehen, das gibt dann eine geschmeidigere Passform. Vielleicht lasse ich mir noch was einfallen, um etwas zu schummeln....