karinsocke

Stricken mit 2 bis 400 Nadeln
 
gratis Counter by GOWEB

Meta



Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Diagramme für Borten

 

Geschafft: Hier kommen die Diagramme für Lochkarten- und Elektronikmaschinen.  Sind ja nicht so groß und schnell eingegeben bzw. gelocht.

Zum Stricken: Die Nadeln so wie bei der Fotobeschreibung der entsprechenden Borten einteilen. Bitte darauf achten, dass die Mittelmasche die Nadel Nr. 1 rechts auf der Nadelzählfolie ist. Bei der 2. Strickreihe auf KC (II) stellen (Einzelmotiv betr. Randmaschen), nun wird vorgewählt. Für die dritte Reihe (= erste Mustereihe) beide Tuck-Tasten drücken. Jetzt einfach drauflosstricken.

Borte 1:

 vergrößern

Borte 2:

vergrößern
 

Borte 3:

vergrößern

 

24.1.08 15:16

Letzte Einträge: Eeeeeendlich!, Stirnband mit dem KG, Band 1 in Farbe vergriffen, Uff, das war wieder mal ein Schreck! , Frühlingspulli

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Gitti (19.2.08 18:16)
Huhu Karin!

Die Borte Nummer 2 hats mir angetan. Auf meiner Empi 360 kein Problem. Musste nur erst überlegen, was N und H entspricht............Dann hat es mich gereizt, es auf meiner Singer Memo II zu probieren. Mann, das hat mich etliche Zeit gekostet, aber jetzt funktionierts! Bin mächtig stolz. Vielen Dank noch mal, für die tolle Arbeit. Durch die Diagramme ist es jetzt auch für mich leichter geworden, sie nach zu stricken.

LG

Gitti