karinsocke

Stricken mit 2 bis 400 Nadeln
 
gratis Counter by GOWEB

Meta



Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Karl-Gustav macht Wackelbilder

Gestern habe ich, angeregt durch mein neues Buch "shadow knitting" von Vivian Hoxbro, mal den Karl-Gustav(=KG/Elektrikschlitten) rattern lassen.

vergrößern

Und das kam dabei raus:

vergrößern

Je nachdem wie das Licht einfällt, verändert sich das Muster und es entsteht der Eindruck eines Wackelbildes. Habe noch nie meine Männer einen Probelappen so begeistert befummeln sehen!

vergrößern

Und das ist der ganze Trick: Es wird glatt rechts mit zwei Farben gestrickt, immer je zwei Reihen, wobei dann in der zweiten Reihe durch Linksmaschen bemustert wird. Mein Musterrapport war 10 Maschen breit und 40 Reihen hoch. In der zweiten Reihe sind die ersten 5 Maschen, in der vierten Reihe die letzten 5 Maschen bemustert; und das wiederholt sich bis zur 20. Reihe. Dann in der 22. Reihe werden die letzten 5 und in der 24. die ersten 5 Maschen bemustert; dies wiederholt sich bis zur 40.Reihe.

Lochkartenbesitzer verbreitern das Muster auf einen 12er Rapport und lochen entsprechend die ersten 6 und dann die letzten 6 im Wechsel...

In dem o.g. Buch (das ja eigentlich für Handstricker konzipiert ist) sind wundervolle Kleidungsstücke, aber auch  Kissen und Taaschen drin. Die Musterungen sind durchaus natürlich geometrischer Natur, verleihen jedoch den Stricksachen eine Lebendigkeit, die echt ein Hingucker ist!

8.6.08 11:28

Letzte Einträge: Eeeeeendlich!, Stirnband mit dem KG, Band 1 in Farbe vergriffen, Uff, das war wieder mal ein Schreck! , Frühlingspulli

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Inge (9.6.08 07:28)
Hallo Karin,

du bringst mich ja mehr und mehr in Versuchung.
Das sieht wirklich toll aus.

Liebe Grüße Inge


(9.6.08 15:52)
Hallo Karin,

das is ein schönes Muster, werd ich mal per Hand versuchen.
Liebe Grüße von Irmi