karinsocke

Stricken mit 2 bis 400 Nadeln
 
gratis Counter by GOWEB

Meta



Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Zickzack-Muster

Leider habe ich den letzten Beitrag versehentlich gelöscht... Da standen so schöne Kommentare drunter, in denen ich mit so lieben Worten gebeten wurde, dieses Muster zu zeigen... Schade. Na, dann wollen wir mal:

So, Maschine mit Doppelbett ist Voraussetzung. Am vorderen Nadelbett werden die Maschen folgendermaßen eingeteilt: Rechts und links der 0 (die beiden Mittelnadeln) außer Arbeit, dann in jede Richtung 6 Nadeln wie für 1 re/1 li, zwei auslassen, 6 wie für 1 re/1 li, 2 auslassen usw. Sieht dann so aus:

vergrößern

Am HB wird jede zweite Nadel vorgewählt wie für eins re/1 li, aber ohne diese Lücken. Die Randnadeln befinden sich am HB. Das  VB-Versatzhebelchen auf H! Netzreihe stricken.

vergrößern

Kamm und Gewichte rein, zwei Rundtouren stricken, umschalten auf Vollpatent = HB linke Tucktaste VB wie auf dem Foto

vergrößern

MW für Sockenwolle 4 an beiden Schlitten. Und jetzt einfach losstricken. Sieht dann so aus:

vergrößern

Und jetzt kommt der restliche Trick: Vor dem Stricken nach links wird das Nadelbett um eine Stufe (ein

Knacks) nach links mit dem dicken Versatzhebel versetzt. Dann beim Stricken nach rechts um eine Stufe nach rechts. Immer hin und her! Dann bilden sich die Zacken von ganz alleine aus!

vergrößern

In der Machine Knitting Monthly, Jamuarausgabe, wurde dieses Muster beschrieben. Allerdings hatte ich da mit dem Übersetzen echt etwas Probleme und habe es dann durch Tüfteln doch rausgekriegt.... Dort wurde das Muster mit mehreren verschiedenen Farben gestrickt und der Farbwechsler zur Erleichterung des Wechsels empfohlen. Aber wozu haben wir denn so schöne Farbverlaufsgarne? Gerade bei Sockenwolle ist die Auswahl ja umwerfend!

Wichtiger Hinweis: Wer dieses Muster mit dem Grobi nachstricken möchte, muss das Nadelbett um zwei Klicks bewegen, da dieses ja halbschrittweise geht.

21.4.09 16:12

Letzte Einträge: Eeeeeendlich!, Stirnband mit dem KG, Band 1 in Farbe vergriffen, Uff, das war wieder mal ein Schreck! , Frühlingspulli

Werbung


bisher 13 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Stricklisl (Sabine) (21.4.09 16:26)
Hallo Karin,

absolut toll sieht das aus. Vielen Dank, dass Du so nett bist und uns allen verrätst wie das geht. Du bist ein Schatz, Danke!
Das werde ich garantiert mal ausprobieren...;-)


Angelika (21.4.09 16:37)
Hallo Karin

Du bist ein Schatz,schade,das ich gerade was auf der Maschine habe,aaaaaaber wenn das fertig ist,wird Probelappen gestrickt


LG


Angelika


Sigrun Backhoff (21.4.09 18:06)
Das ist ja Klasse, übrleg.....Vielleicht sollte ich an meinem neuen Projekt eine solche Kante stricken?????? Du bist einfach unschlagbar!!!
Ganz liebe Güße Deine Sigrun


Bianca / Website (22.4.09 13:01)
haaaaach Danke dass du uns nicht "dumm" sterben lässt.

schaut megaaffent**tengeil aus.

Danke Schatzi *schmatz*

Gruß Bianca, schon wieder ne Ecke schlauer


Annie / Website (23.4.09 07:03)
Muß ich unbedingt ausprobieren!!!!!!!

LG Annie


Angelika (23.4.09 23:39)
Hallo Karin

kann man das auch mit dickere Wolle stricken?ab MW 6-10?


LG


Angelika


Karin (24.4.09 09:13)
Hallo Angelika,

das musst du einfach mal ausprobieren! 4fache Sockenwolle hat eben eine ideale Stärke...
Ich habe aber kürzlich auch auf dem Feini eine Mütze in Halbpatent aus 6facher SoWo gestrickt mit MW 6/6. Wurde wunderbat....

LG Karin


Angelika (24.4.09 10:48)
Hallo Karin


danke
was sollten wir nur ohne Dich machen?


LG


Angelika


Karin (24.4.09 10:59)
na was wohl? Stricken!


marianne (24.4.09 11:31)
hallo karin
ich muß immer wieder staunen was du alles mit der maschine fabrizierst.ich habe mich am zackenmuster probiert hat noch nicht so gut geklappt.muß man bei jeder reihe den versatzhebel wechseln ? aber ich werde es wieder probieren.
deine schrägstreifen einfach toll ich kann viel von dir lernen und werde gleich zum probieren angeregt muß aber immer noch arbeiten und dann fehlt die zeit liebe grüße marianne


Karin (24.4.09 14:25)
Hallo Marianne,

ja, du musst bei jeder Reihe wechseln, wie beschrieben.

LG Karin


verona / Website (16.8.09 00:20)
Na das gefaellt mir auch und klingt so einfach. Meinste ich kann das auch als Anfaenger hin bekommen ohne dich mit Anrufen ein zudecken?

War schon lange nicht mehr auf deiner Seite. Bin wirklich im Stress gewesen in den letzten Monaten. Nun sind Ferien und ich habe was mehr Zeit.
LG
Verona


Gabi (19.11.11 18:01)
Hallo Karin!

Danke für deine Anleitung fürs Zickzackmuster. Habe es gemacht, aber ausser 2 verschiedenartigen gerade hinauflaufenden Patentstreifen habe ich trotz Versatz nichts hinbekommen. Habe auch folgendes ausprobiert: Nach der ersten Reihe versetzt und beim Zurückversetzen zweimal geknaxt :-) weil man ja dann wieder in der Mittelstellung ist. Habe auch dieselbe Einstellung wie auf deinen Foto! Gibts einen Trick? lg Gabi