karinsocke

Stricken mit 2 bis 400 Nadeln
 
gratis Counter by GOWEB

Meta



Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Wenn der KG Fehler strickt....

Soeben hat mich Herr Bommes angerufen und mir seine neuesten Erkenntnisse mitgeteilt.

Und zwar, wenn ein KG beim Stricken Maschen auslässt, liegt das NICHT zwangsläifig an  einer abgenudelten Nadelsperrschiene!!! Eigentlich gar nicht!! Sondern die Fehlerursache sind Schmutz und Verharzungen im KG selbst. Um diese zu beseitigen, muss der KG komplett zerlegt, gesäubert und geschmiert werden. Er hat dies ausprobiert, eine extra abgenudelte Nadelsperrschiene eingelegt, sogar in den KG eine vorher vermurkste und wieder zurechtgebogene Nadel eingesetzt und Karl Gustav hat supersauber und brav ohne Fallmaschen gestrickt!!! Auch läuft der KG dann wesentlich weicher.

Unsere Karl Gustavs haben ja alle meist schon um die 15 Jahre auf dem Buckel und sind sicher für so eine Schönheitskur dankbar.

Also, wer seinem KG was Gutes tun möchte bzw. sich mit einzelnen Fallmaschen herumärgern muss, der wende sich doch an unseren liebevollen KG-Doktor Herrn Bommes! (Manfred.Bommes@gmx.de)

28.10.09 11:25

Letzte Einträge: Eeeeeendlich!, Stirnband mit dem KG, Band 1 in Farbe vergriffen, Uff, das war wieder mal ein Schreck! , Frühlingspulli

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


nora blum / Website (2.11.09 19:40)
Hallo Karin,
ich hatte am Freitag das gleiche Problem mit den Maschen die nicht abgestrickt wurden. Ich habe alle Nadeln vorgeschoben und gesichtet, daß einige Nadeln nicht genau in der Mitte zwischen dem Abstreifgitter waren. Genau diese hat der KG nicht gestrickt. KG war erst gewartet bei der WSM von Herrn Barz. Ich habe ca 10 Nadeln ausgetauscht, die Nadelsperrschiene war bereits neu. Jetz geht alles wieder, Gottseidank.
LG Nora


brigitte riether (8.8.10 20:57)
Hallo,
habe auch das problem mit meinem KG93 und habe Herrn Bommes kontaktiert. Freue mich sehr diese Seite gefunden zu haben. Toll!