karinsocke

Stricken mit 2 bis 400 Nadeln
 
gratis Counter by GOWEB

Meta



Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Experiment: Socken an der Ferse begonnen

Ihr denkt wahrscheinlich, jetzt spinnt sie total... Aber diese Idee ist mir irgendwie in den Kopf gekommen und so musste ich einfach mal tüfteln und es klappt!

vergrößern

Mir ging es eigentlich darum, einen Socken mehr oder weniger von unten nach oben zu stricken und auch diese Handnaht an der Ferse bei Einbettsocken (sind aber keine reinen Einbettsocken...) zu sparen. Dafür habe ich mit der Einbett- und Haarnadeltechnik (ist in meinem Buch beschrieben) begonnen, und zwar oberhalb der Ferse, Fußsohle, Spitze, Fußblatt mit gleichzeitigem Schließen der Seitennähte. Dann die Anfangsmaschen der Ferse (mit Kontrastwolle und Nylonfaden begonnen) auf das Doppelbett gehängt und weiter dann in Runden gestrickt.

Wie gesagt, das war nur ein Experiment, ich stricke doch meine Socken lieber auf die herkömmliche Weise mit dem Doppelbett. Ich wollte es ja nur mal wissen....

8.1.10 12:00

Letzte Einträge: Eeeeeendlich!, Stirnband mit dem KG, Band 1 in Farbe vergriffen, Uff, das war wieder mal ein Schreck! , Frühlingspulli

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL