karinsocke

Stricken mit 2 bis 400 Nadeln
 
gratis Counter by GOWEB

Meta



Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Wollpi Teil 7

eeeendlich hat Wollpi seinen zweiten Arm bekommen!

vergrößern

 

Und gleich muss er Frauchen ein bisschen helfen...

vergrößern

Und Herrchen hat sich jetzt auch beteiligt und den Rohbau für die Füße aus zwei Kleiderbügeln gebogen! Und als Patenhaben die nen Pinguin für die Füße ausgesucht....

vergrößern

Wollpi meinte, bei der Wärme vielleicht gar nicht so schlecht....

4.6.11 11:50

Letzte Einträge: Eeeeeendlich!, Stirnband mit dem KG, Band 1 in Farbe vergriffen, Uff, das war wieder mal ein Schreck! , Frühlingspulli

Werbung


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


karin (4.6.11 12:23)
hallo Karin,

für die Wärme nicht schlecht ? ich finde eher für das Standvermögen sind die Pinguinfüße gut - naja Männertag ist ja vorbei, aber der nächste kommt bestimmt !

Toll Dein Wollpi !!!!

Schönes Wochenende sendet Dir Karin


Conny-Bobbl (4.6.11 13:10)
Oooooh, Schatzi, was ist deeeeer schön. Und die Arme sind so wunderschön muskulös ausgebildet, grins. Hast du dir jetzt einen eigenen Hacker ins Nest gesetzt, hihi. Die Pinguinfüße sind auch klasse geformt, Kompliment ans Herrchen.


Karin (4.6.11 13:33)
Connylein, die Vorlage für die Latschen hab ich dem Herrchen vorgemalt....


Erika / Website (4.6.11 21:47)
super dein Wolpertinger


Annette (5.6.11 00:15)
Was heißt: Wollpi muß gleich helfen? - Der mailt die nächsten Aufträge damit er nicht so alleine ist... Das Bild ist zum Quieken!!!
1000 liebe Grüße vonner Küste
Anne
PS: Karin paß auf ihn auf - er erinnert mich irgendwie an ALF...