karinsocke

Stricken mit 2 bis 400 Nadeln
 
gratis Counter by GOWEB

Meta



Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Kleine Ursache - große Wirkung

Gestern habe ich mal meine Zweitmaschine aufgebaut und wollte meinen Karl Gustav ein bisschen arbeiten lassen. Die Maschenprobe war schnell gerattert und dann hab ich den Formstricker mit einem Pulli-Schnitt für mich bemalt und alles entsprechend eingerichtet.

Wickelanschlag hat Karl Gustav auch prima hingekriegt... und dann ging der Zirkus an. Karl Gustav stand links und sollte nun 10 Reihen kraus rechts fürs Bünschen rappeln. Pustekuchen! Jedesmal, wenn er an die Nadeln kam, wendete er wieder nach links. Kreisch. X mal probiert, immer das Gleiche!

Und dann hab ich die Ursache herausgefunden... Meine Zweitmaschine ist eine Gebrauchte, die brav in ihrer Kiste schlummerte und da hatte offensichtlich meine Vorbesitzerin mal Nadelnotstand gehabt und die äußerste linke Nadel als Ersatz herausgenommen und die Lücke belassen. Habe eine Nadel eingesetzt und alles läuft wie Butter!

Dann fange ich nahcher nochmal an und freu mich schon auf diesen Pulli! So kann es gehen, so kleine Ursache und macht  einen derartigen Spektakel! Das musste ich euch mal mitteilen, falls ihr auch mal so ein Problem haben solltet...

14.2.12 08:03

Letzte Einträge: Eeeeeendlich!, Stirnband mit dem KG, Band 1 in Farbe vergriffen, Uff, das war wieder mal ein Schreck! , Frühlingspulli

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Steffy (21.2.12 11:27)
Hallo Karin,
das ist zwar schade aber du hast recht man kann nicht zu viele Dinge gleichzeitig machen und etwas neues wachsen zu sehen macht viel mehr Spaß und außerdem warten wir doch alle auf dein zweites Buch.
Liebe Grüße
Steffy