karinsocke

Stricken mit 2 bis 400 Nadeln
 
gratis Counter by GOWEB

Meta



Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Strickmühle motorisiert

Habe wieder mal einen Berg Sockenwollreste und beschlossen, die wieder mal mit der Strickmühle zu vernudeln und dann mit 8er Nadel einen Läufer zu stricken.

vergrößern

Der Anfang ist gemacht. 80 Maschen kraus = 82 cm breit...

 vergrößern

Jedoch ist diese Kurbelei schon sehr zeitraubend und auch nervtötend... Deshalb habe ich meinen besten aller Göttergatten darauf angesetzt, dieses kleine Ding zu motorisieren. Und prompt hat mir mein Liebster einen Vierkant-Einstz für den Akkuschrauber gebastelt....

Also Griff raus

 vergrößern

Akkuschrauber einsatzbereit gemacht

 vergrößern

eingesteckt

 vergrößern

und jetzt geht es richtig rund! Allerdings muss ich noch die Strickmühle in der linken Hand und den Schrauber in der rechten Hand halten... 

Aber mein Schatz hat schon im Keller gekramt und ein kleines Motörchen gefunden; da will er mir eine feste Strickmühlenstation auf ein Brett montieren, das ich dann etwas höher auf einem Regal mit Schraubzwingen befestigen kann. Wenn es so weit ist, folgen natürlich auch Bilder.

Aber jetzt kann ich ja schon mal ein bisschen loslegen mit meinem Prototyp! *freufreufreu*

26.2.13 08:08

Letzte Einträge: Eeeeeendlich!, Stirnband mit dem KG, Band 1 in Farbe vergriffen, Uff, das war wieder mal ein Schreck! , Frühlingspulli

Werbung


bisher 8 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Anne (26.2.13 09:20)
Hallo liebe Karin, das ist ja eine geniale Idee, ich hatte auch mal so eine Riesenkordel aus Resten gemacht aber auf der Strickmaschine. Da hatten meine Enkelkinder immer wieder weiter gemacht wenn sie bei mir waren. Wenn ich die Maschine dann brauchte, habe ich die Maschen einfach mit einen Sockenkamm abgenommen und bei Seite gelegt.
liebe Grüße aus der schneereichen Oberpfalz Anne


Ariane / Website (26.2.13 09:22)
G E N I A L ! ! !
Ich freu mich für dich und sitz mit offenem Mund davor. Das sind Sachen die wir nicht können. Aber man kann ja nicht alles können :-)))))))))))
LG Ariane


Anne / Website (26.2.13 09:56)
Moin liebe Karin,
cool - dann geht's jetzt ratzfratz mit der Kordelproduktion.
Weißt ja, bei mir tut's noch der Küchenmixer
Viele Grüße vonner Küste
Anne


ZiZi / Website (26.2.13 14:57)
Hallo Karin!

Schon praktisch, wenn man einen handwerklich geschickten Mann im Haus hat ;o)
Eine echt coole Idee!

Liebe Grüsse - ZiZi


UTEnsilien / Website (26.2.13 17:55)
Supertolle Idee von deinem Mann. Was machst du mit der langen Stricklieselschnur? hängsyt du die hoch?
Gruß ute


karinsocke (26.2.13 19:03)
Ute, die wickle ich auf ein großes Knäuel, stecke das Ende immer mit einer dicken Nadel fest, so wird dann der Ballenn zum Abzugsgewicht. Die Ballen werden so durchschnittlich 180 g schwer... Dann reicht es aber.
LG Karin


Doris. Sch. (26.2.13 20:01)
du hast schon wirklich den liebsten aller Ehegatten *kicher*
tolle Idee


Barbara (27.2.13 06:36)
Hallo Karin , ich schmeiss mich weg....was man alles basteln kann........der Teppich wird wieder, wie alles ein Unikat...liebe Grüße
Barbara