karinsocke

Stricken mit 2 bis 400 Nadeln
 
gratis Counter by GOWEB

Meta



Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Neue Puschen braucht das Enkelkind

Bruno hat sich neue Hausschuhe bei mir bestellt. Zwei Paar, da er welche für zu Hause und welche für die Kita braucht. Die alten Tigerpuschen sind zu klein geworden und so hab ich eben neue gemacht.

Die Schuhe selbst aus Filzwolle mit dem Grobi (Intarsienschlitten) und die Bündchen mit dem Feinstricker aus Sockenwolle 4gfach. So kann man die Schuhe filzen und die Bündchen bleiben ungefilzt und elastisch.

Inspiriert für die beiden Modelle wurde ich duch das Buch 50 baby booties to knit von Zoe Mellor. Darin waren das allerdings gestrickte Babyschühchen. Ich hab das Modell vergrößert und eben noch gefilzt.

Jetzt müssen sie noch trocknen und dann bekommen sie noch eine doppelt eingepinselte Latex-Sohle, damit sie rutschsicher sind.

 vergrößern

 vergrößern

vor der Wäsche:

 vergrößern

nach der 60°-Wäsche:

vergrößern

27.2.16 13:58

Letzte Einträge: Eeeeeendlich!, Stirnband mit dem KG, Band 1 in Farbe vergriffen, Uff, das war wieder mal ein Schreck! , Frühlingspulli

Werbung


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Gazelle (27.2.16 14:35)
die sind ja goldig, Karin


(27.2.16 18:59)
WOW, da sind die Tiger und Käferehen los!!!!!!! Suuuuuuper!!!!!!!!!
Herzlichst Ariane


(28.2.16 08:09)
Die sind ja soooo cool und schick :-)
Sehr schick Karin .

LG Maren


rosi roske (1.3.16 16:19)
Hallo karin, die Hausschuhe für den Enkelsohn sind ja gut
geworden. Man müßte wohl auch noch mal Kind sein!!!!
Herzliche Grüsse Rosi


mausfreddy (2.3.16 15:20)
Hallo!
Die Hausschuhe sind so süß.
Leider ist mein Enkel jetzt fast 9 Jahre.
Vor 2 Jahren hätte er die noch schön gefunden.
Am liebsten würde ich solche anziehen.
Werde wohl dann ausgelacht.)
LG mausfreddy