karinsocke

Stricken mit 2 bis 400 Nadeln
 
gratis Counter by GOWEB

Meta



Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Riesen-Pimpelliese

Nebenbei hab ich noch eine Mega-Pimoelliese für meine Tochter gestrickt. Die Anleitung gibt es hier bei Spinning Marhta zum download in mehreren Sprachen. Falls Schwierigkeiten beim Umsetzen auftauchen sollten, hier habe ich mal versucht, eine einfachere Formulierung zu schreiben.

Mit der Größe dieses Tuches seid ihr ja überhaupt nicht gebunden. Hier mal mein scharzes Monsterteil, in das sich meine Tochter so richtig einmümmeln können wird!

 vergrößern

 vergrößern

 vergrößern

Ich hatte ihr ja schonmal fast das gleiche Tuch gestrickt, ihr erklärtes Lieblingsstück; aber leider ist es vor kurzem "verschwunden". Also atmet Mutti tief durch und nimmt die Nadeln zur Hand....

3.5.16 18:11

Letzte Einträge: Eeeeeendlich!, Stirnband mit dem KG, Band 1 in Farbe vergriffen, Uff, das war wieder mal ein Schreck! , Frühlingspulli

Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Gazelle (6.5.16 10:48)
Liebe Karin, das ist ja der Wahnsinn so eine riesige Pimpeliese und auch noch in schwarz, na hoffentlich weiss das deine Tochter zu schätzen....lg....


karinsocke (6.5.16 14:40)
ja, weiß sie mein marokkanisches Barbara-Gazellchen...


Luzia (1.6.16 13:02)
Liebe Karin, die Pimpeliese war mein allererstes Tuch 2010,
als wir uns im "Strickclub" kennen lernten...
und ich habe von dir viel gelernt und denke viel an dich!
Herzlichste Grüße aus dem Waldviertel
Deine Monster-Liese wird bestimmt gerne getragen...